Gut betucht!?

hat es uns ermöglicht, ein Filmprojekt umzusetzen. Herzlichen Dank dafür!

Gemeinsam mit muslimischen jungen Frauen erstellten wir einen Film über ihre Lebenssituation in Deutschland. Der Fokus liegt auf ihren beruflichen Möglichkeiten, vor allem dann, wenn sie Kopftuch tragen.

Wir führten viele spannende Gespräche, mal mit und mal ohne Kamera. Die Recherchen und Drehtermine zum Film führten uns unter anderem nach Gönningen in einen Supermarkt, zur Agentur für Arbeit, zu einem Treffen des muslimischen Frauenforums und in den Ethikunterricht an einer Schule. Und immer wieder stand die Frage im Vordergrund, wie das Tragen eines Kopftuches muslimische Frauen in Deutschland bei ihrer Berufsfindung beeinflusst.

Auf dem Foto ist Lydia in action zu sehen, die zusammen mit Fatima und Rahma die hautpverantwortliche Planung, inhaltliche Gestaltung und wie man sieht auch zum Teil die technische Umsetzung des Films in die Hand genommen hat. Dazu gehörten neben Kamerführung auch der Schnitt und die Komposition eigener Filmmusik mit einer speziellen Software. Den etwas komplizierten Feinschnitt übernahm dann die Videoschnittfrau Heike Jacob.

Entstanden ist ein Film, der nachdenklich macht. Und das war auch das Ziel. Ein wichtiges Anliegen der Filmemacherinnen war es, Arbeitgeber und andere Interessierte zu informieren: Über die Hintergründe, warum muslmische Frauen überhaupt Kopftuch tragen und wie es ihnen auf der Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz ergeht.

Daher können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen, wenn Sie den Film sehen oder zeigen möchten. Wir und die Filmemacherinnen kommen auch zu Aufführungen dazu oder beantworten Ihre Fragen.

Unsere Ansprechpartnerinnen Kerstin Risse und Manuela Lieb freuen sich auf Ihre Anfragen.

Im Rahmen einer Veranstaltung der Interkulturellen Woche in Reutlingen haben wir am 25.09.2013 einen Ausschnitt gezeigt. Rund 35 Zuschauerinnen und Zuschauer waren zu einem Vortrag und einer anschließenden Podiumsdiskussion zum Thema “Die Stellung der Frau im Islam” gekommen. Das Forum Muslimischer Frauen des Landkreises Reutlingen hatte Dr. Abdelmalek Hibaoui zu einem Impulsvortrag eingeladen. Anschließend gab es eine Diskussionsrunde. Die angeregte Debatte zwischen Podiumsgästen und Zuhörerinnen und Zuhörern über dieses Thema zeigte uns, wie aktuell der Inhalt unseres Films ist.

Gut Betucht Mum interkulturelle Woche

 

Mum - Medien und mehr e.V.

Rommelsbacher Str. 1
72760 Reutlingen
Tel. 07121 - 6904760
info-ad-medien-und-mehr.net