2011 Stärken vor Ort

Im Rahmen des Projekts „Stärken vor Ort“, das aus dem Europäischen Sozialfond der EU kofinanziert wird, lernte eine Gruppe aus der 7. Klasse der Eichendorff-Realschule in Reutlingen, wie man ein Video dreht.

In der Projektwoche vom 21. bis 25. November 2011 bekamen Schülerinnen und Schüler aus der Klasse von Roland Effenberger unter der Anleitung von Heidrun Assert und Kerstin Risse einen Einblick in die filmischen Gestaltungsmittel und Abläufe beim Dreh.

Am Anfang standen Übungen, um sich mit der Videotechnik vertraut zu machen. In Kleingruppen  durfte jede/r  reihum die Kamera einstellen und bedienen, die Klappe schlagen oder den Ton kontrollieren.

 
Da die anderen Klassen in der Projektwoche an ganz verschiedenen Themen arbeiteten zogen die einzelnen Filmteams los, um kleine Reportagen über die Aktionen zu drehen.

Mum – Medien und mehr e.V.

Kaiserstraße 4
72764 Reutlingen
Tel. 07121 – 6904760
info-ad-medien-und-mehr.net