Anblicke – Einblicke – Ausblicke

Im ehemal. FernmeldeaOLYMPUS DIGITAL CAMERAmt in Reutlingen sind zur Zeit ca 70 Kinder mit Fluchterfahrung untergebracht. Um ihnen über künstlerisch-kreative Wege einen besseren Einblick in ihre neue Heimat zu ermöglichen, bietet der Förderverein Theater ohne Grenzen e.V., Theater Patati Patata und Medien und mehr e.V.  einigen Kindern einmal in der Woche die Gelegenheit an einem Foto- und Theaterworkshop teilzunehmen.

Das Erkunden der Umgebung mit dem Fotoapparat kann unabhängig vom Stand der Sprachkenntnisse möglich sein. Die Kinder und Jugendliche gehen mit der Kamera auf Entdeckungsjagd z.T. mit Vorgabe von kleinen Aufgaben, damit sie ihren Blick schärfen und z.T. einfach frei, um zu schauen, was ihnen ins Auge fällt. Sie halten Anblicke fest.

Mit den entstandenen Fotos geht es wieder zurück in die Unterkunft, um dort Geschichten rund um die fotografischen Eindrücke zu improvisieren und kleine Szenen daraus zu entwickeln. Hierdurch entstehen Einblicke.

Am Ende soll eine öffentliche, bespielte Ausstellung stehen, in der Foto und Theater gemischt werden (Fotos werden zu Requisiten, sie werden als Hintergrund eingeblendet zu live gespielten Szenen u.ä). In der Auseinadersetzung mit dem entstandenen Material und den Reaktionen des Publikums werden die Kinder dann vielleicht Ausblicke wagen, was die Zukunft für sie bringen könnte.

Gefördert von:

Spendenparlament Reutlingen, Reinhold Beitlich Stiftung, Diakonierverband Reutlingen, Förderverein Theater ohne Grenzen e.V., Förderverein Kriminal- und Verkehrsprävention im Landkreis Reutlingen e.V., Bürgerstiftung Reutlingen, Regierungspräsidium Tübingen

 

Mum - Medien und mehr e.V.

Rommelsbacher Str. 1
72760 Reutlingen
Tel. 07121 - 6904760
info-ad-medien-und-mehr.net