Monats-Archive: Mai 2016

Presse ‘Die Sounddiebe’

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAm 12.05.2016 fand im Jugendhaus Bad Urach die Premiere vom Film ‘Die Sounddiebe’ statt. Von März bis Mai hatten Kinder aus der Internationalen Vorbereitungsklasse und Schülerinnen aus der Grundschule sich dem Hören und Geräuschen beschäftigt und nach dem Sammeln von typisch Uracher Sounds eine Geschichte entwickelt rund um eine ganz spezielle Diebesbande.

 

Link zum GEA Presseartikel vom 14.05.2016 : BITTE HIER KLICKEN!

Link zum Artikel im Ermstalboten vom 14.05.2016: BITTE HIER KLICKEN!

 

Die Sounddiebe

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAchtung Sounddiebe unterwegs!

Auf dem Marktplatz plätschert der Brunnen vor sich hin, die Kirchturmuhr schlägt, ein Kind holt sich ein Kaugummi aus einem Automaten, jemand drückt die Toilettenspülung. All dies verursacht Geräusche, die wir im Alltag vielleicht gar nicht mehr wahrnehmen.

Eine Gruppe von Kindern zwischen 6-11 Jahren bestehend aus 11 Schülerinnen und Schülern der Internationalen Vorbereitungsklasse und der Grundschule hat im Zeitraum von März bis Mai Geräusche in Bad Urach erkundet. Im Rahmen des Sound/Theater/Videoprojekts von Medien und mehr  e.V., Theater PATATI PATATA in Kooperation mit dem AK Asyl Bad Urach, dem Jugendhaus und den Beatstompern entdeckten sie zunächst die Welt der Klänge durch Hörübungen und Tonaufnahmen mit einem Audiorekorder. Zu den ‚eingesammelten‘ Geräuschen improvisierten sie mit Sonka Müller vom Kinder- und Jugendtheater Patati Patata kleine Theaterszenen. Daraus entstand die Geschichte von den Sounddieben. Die Sounddiebe ziehen mit einem speziellen Gerät, dem ‚Soundsauger‘ durch die Stadt und klauen Geräusche.

Kerstin Risse von Medien und mehr e.V. zeigte den Kindern dann wie aus der Geschichte ein Film werden kann. Dabei führten die Kinder selber die Kamera, angelten den Ton, übernahmen die Regie und spielten die Sounddiebe. Der daraus entstandene Film ist am Donnerstag  am 12.05.2016 im Zeitraum zwischen 17-18 Uhr auf der Abschlussveranstaltung im Jugendhaus Bad Urach zu sehen.

Das Projekt wurde gefördert vom Rotary Club und über das Programm ‚Gemeinsam in Vielfalt‘ des Ministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg.

Mum - Medien und mehr e.V.

Rommelsbacher Str. 1
72760 Reutlingen
Tel. 07121 - 6904760
info-ad-medien-und-mehr.net